Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Neues von uns

Arbeitseinsatz am 21.04.2018 von 9.30-14.30 Uhr


Arbeitseinsatz am 21.04.2018 von 9.30-14.30 Uhr Es ist wieder soweit, der Winter ist vorbei nun muss viel erledigt werden in der Tierherberge und auf dem Gelände. Zu erledigende Arbeiten: - Sand in den Hundeausläufen verteilen - Pflanzkübel bepflanzen und mit Erde auffüllen - Feuerholz transportieren und stapeln - Wäschelager aufräumen - alte kaputte Kratzbäume demontieren und vieles, vieles mehr... Deshalb brauchen wir tatkräftige Unterstützung von unseren Mitgliedern und Tiereltern. Wer Zeit hat und uns unterstützen möchte, der meldet sich bitte per Mail (kontakt@tierfreunde-helfen.de) oder Telefon an, damit wir die Arbeiten vorab planen können und natürlich auch die Pausenversorgung (steht kostenlos bereit).

Wuffi-Schule - Hundewanderung am 21.04.2018


***Achtung:   Die Hundewanderung muss leider ausfallen, da die Hundetrainerin einen Unfall hatte und krank ist!!! (Der Termin wird später nachgeholt.)***   Am 21.04.2018 findet in der Zeit von 9.45 - ca. 11.15 Uhr eine kleine Hundewanderung mit Situationsübungen statt, welche durch den Hundetrainer (Fr. Börner) der Tierherberge Chemnitz durchgeführt und begleitet wird. Das heißt bei der Hundewanderung werden kleine Alltagsübungen eingebaut und das Mensch/Hund-Team übt einmal außerhalb des Hundeplatzes und lernt andere Mensch/Hund-Teams kennen. Für die Hunde ist ein Sozialkontakt sehr wichtig und auch der Austausch zwischen Hundebesitzern sollte nicht zu kurz kommen. Der Hundetrainer steht auf dieser Wanderung gern für Fragen bereit und wird die Übungen auf der Wanderung leiten und Hilfestellung geben. Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder Mail. Unkostenbeitrag 11,90 €/Mensch/Hund-Team. Treffpunkt ist 9.30 Uhr auf dem Parkplatz des Tierheimes/Tierherberge Chemnitz. Anmeldungen unter info@wuffihotel.de oder 0151/41800377 (Hinweis: Für jeden Hund ist ein Haftplichtnachweis sowie der Impfausweis, mit aktuell gültigen Impfungen, mitzubringen.)